Seven Nights Luxusbetten

Exklusive Luxusbetten bei Seven Nights
Doppelbett ab 2.950 €

7 Nights Fassade

Exklusive Luxusbetten bei Seven Nights
Doppelbett ab 2.950 €

Slide background

Exklusive Luxusbetten bei Seven Nights
Doppelbett ab 2.950 €

_MKU1736

Exklusive Luxusbetten bei Seven Nights
Doppelbett ab 2.950 €

seven-nights-store-stuttgart

Exklusive Luxusbetten bei Seven Nights
Doppelbett ab 2.950 €

Seven Nights – hochwertige und exklusive Luxusbetten, Taschenfederkernmatratzen, Accessoires und Bettwaren

Herzlich Willkommen auf der Website von Seven Nights Luxusbetten.

Für eine individuelle Beratung rufen Sie uns bitte an oder nutzen unser Kontaktformular.

Partner of:

The Charles Hotel Seehotel Überfahrt

Über Seven Nights

Die Seven Nights Kollektion wurde aus jahrelanger Erfahrung entworfen, unser Ziel ist die Verbindung von zeitloser Eleganz mit höchstem Schlafkomfort.

Mit einem Seven Nights Boxspringbett konfigurieren Sie sich Ihr individuelles Traumbett! Betrachten Sie Seven Nights als Ihre persönliche Betten und Bettwaren Manufaktur. Sie bestimmen unter anderem über Design, Stoffe sowie Liegekomfort… Sondermaße sowie Sonderanfertigungen sind zudem auch kein Problem – bei Seven Nights ist praktisch fast alles möglich. Seven Nights verwendet in seinen Produkten ausschließlich hochwertigste Materialien, unter anderem kommen Naturmaterialien wie Rosshaar, Schurwolle, Kamelhaar, Seide… in den Seven Nights Produkten zum Einsatz. Jedes Seven Nights Luxusbett wird individuell nach Kunden-Konfiguration in Manufakturarbeit auf Bestellung angefertigt, bei Seven Nights gibt es keine Lagerware – jedes Bett ist ein Unikat!

  • Individuelle Konfiguration

    Gestalten Sie sich Ihr persönliches Seven Nights Boxspringbett. Sie entscheiden über Design und Liegekomfort – vom Kopfteil, über die Matratze bis zum Fuß individuell konfiguriert!

  • Außergewöhnliches Schlaferlebnis

    Mit einem Seven Nights Boxspringbett erfahren Sie ein vollkommen neues Schlaferlebnis! Lassen Sie sich überraschen und testen unsere Betten in einer unserer Ausstellungen.

  • Höchste Qualität

    Betten- und Matratzenproduktion durch erfahrene Spezialisten, u.a. unter Verwendung von hochwertigen Naturmaterialien wie Rosshaar, Kamelhaar, Seide, Schurwolle…

  • Zeitlose Eleganz

    Durch jahrelange Erfahrung ist es Seven Nights gelungen höchsten Schlafkomfort mit zeitloser Eleganz zu verbinden.

  • Luxusbetten Finanzierung

    Damit Sie sich Ihren Traum vom neuen Luxusbett schnell und unkompliziert erfüllen können, bieten wir Ihnen eine Reihe von guten Finanzierungsmöglichkeiten an.

FAQ

Aus welchen Elementen besteht ein Boxspringbett?

Die Basis eines Boxspringbettes bildet die Unterbox, die auch Untermatratze oder Federkernbox genannt wird. Die Unterbox steht auf Füßen oder Rollen und besitzt einen Taschenfederkern oder Bonellfederkern, über den diverse Polstermateriallagen als Abdeckung verarbeitet werden. Auf der Unterbox liegt das Herzstück des Boxspringbettes, die Taschenfederkernmatratze. Die Taschenfederkernmatratze besteht aus einem Taschenfederkern, der von verschiedenen Polstermaterialien umschlossen wird. Es handelt sich dabei u.a. um Schaumstoffe, Latex, Viskose und Naturmaterialien wie Kaschmir, Seide, Schurwolle und Rosshaar. Für noch mehr Weichheit kann zusätzlich ein Topper auf die Matratze gelegt werden. Der Topper ist kein Must-Have, sondern eine weitere Wohlfühloption und soll dem Schlafenden das Gefühl von noch mehr Kuscheligkeit bieten. Das Kopfteil ist wie der Topper kein Muss – vielmehr wird es als spezielles Designelement eingesetzt.

Müssen Boxspringbetten immer so wuchtig aussehen?

Nein! Durch die individuellen Konfigurationsmöglichkeiten kann sich jeder sein Boxspringbett persönlich zusammenstellen – von sehr niedrig und schlicht bis extrem hoch und verspielt. Unsere Kunden bestimmen das Design ihres Bettes (Maße, Design, Stoffe, Leder, Füße, etc.). Sondermaße und Sonderanfertigungen wie beispielsweise Holzboxspringbetten sind zudem auch kein Problem.

Was sollte man beim Kauf eines Boxspringbettes unbedingt beachten?

  • Lassen Sie sich durch geschultes Fachpersonal beraten.
  • Achten Sie darauf, dass in der Matratze ein Taschenfederkern und kein Bonellfederkern verarbeitet wurde. Der Taschenfederkern arbeitet im Gegensatz zum Bonellfederkern punktelastisch, Ihr Körper wird dadurch optimal be- und entlastet.
  • Nehmen Sie sich ausreichend Zeit zum Probeliegen, denn nur so kann man das passende Matratzenmodell und den richtigen Härtegrad für sich finden.
  • In der Unterbox sollte entweder ein Taschenfederkern oder ein Bonellfederkern verarbeitet sein.
  • Achten Sie bei den Polsterprodukten wie Kopfteil und Unterbox auf eine gute und ausreichende Polsterung.

Ist es unnormal, dass ein Boxspringbett am Anfang etwas riecht?

Bei Matratzen/Betten ist es ähnlich wie beispielsweise beim Auto. Sobald die Verpackung entfernt wird, setzen sie die Gerüche frei, die sie während der Herstellung aufgenommen haben. Sowohl bei Matratzen mit synthetischen Materialien als auch bei Naturmatratzen kann dies der Fall sein. Dies sind keinesfalls Gerüche, wie sie in Form von gesundheitsschädlichen Substanzen wie Formaldehyd bei Artikeln aus unbekannten Produktionen entstehen. Vielmehr sind sie produktionsbedingt und ihre Gefahrlosigkeit ist im Zuge der Zertifizierung dieser Artikel ausreichend getestet worden. Häufiges Lüften in der Anfangsphase hilft dabei, dass sich die Gerüche schnell verflüchtigen. Das Entfernen des Matratzenschoners und Spannbetttuchs während des Lüftens ist von Vorteil, da die Matratze so besser atmen kann.